Logo

 

 

 

Storytelling

design.

Ausstellung und Verkauf von Designobjekten und Accessoires
Wohnen – Mode – Textil – Kunst unter wechselnden Themen
Plattform für außergewöhnliche Produkte & der breiten Masse noch unbekannte Künstler

Ausstellung und Verkauf zum Thema Storytelling 10. November 2016 – 26. Januar 2017

 

Alle Produkte können auch online angefragt werden (mail@kult-pur.de). Gerne können auch weitere Informationen und Fotos bereit gestellt werden!

 

Aussteller:

Fashion Headset
Fashion Headsets

Für modebewusste Quasselstrippen - designed in Berlin:

Der Magnetverschluss macht das Headset zur Kette: Das Headset lässt sich durch den Magnetverschluss einfach im Nacken schliessen, sodass du es den ganzen Tag tragen kannst und dabei super aussiehst, auch wenn du die Ohrhörer gerade mal nicht nutzt.

Die Premium In-Ear-Kopfhörer kommen mit 3 verschiedenen Aufsätzen (S/M/L) und sorgen damit für einen komfortablen und bequemen Sitz im Ohr. Somit bleibt dir das lästige Herausfallen der Ohrstecker erspart.

Er dient zum Annehmen und Beenden von Telefonaten, zur Steuerung der Musiktitelauswahl und zur Aktivierung der Spracherkennung auf deinem Smartphone/Endgerät (sofern verfügbar). Durch das integrierte Mikrofon kannst du mit optimaler Sprach- und Empfangsqualität telefonieren und hast die Hände dabei frei für wichtige Dinge.

Formfaktor: In-Ear * Frequenzbereich: 20 Hz bis 20 KHz * Impedanz: 16 Ohm * Empfindlichkeit: 93 dB (bei 1KHz) * Kabellänge: 65 cm von der Audiobuchse bis zum Mikrofon; 60 cm bis zum Ohrhörer Gewicht: 108 g * Anschluss: 3,5 mm Klinkenstecker

Unser Modell ‚the rose gold one‘ besteht aus Metallperlen mit echter Vergoldung. Schlicht, einfach und edel für Menschen die simple Schönheit lieben!

Kaiser Friedrich Herrenhemden
Kaiser Friedrich Herrenhemden

Das Leben ist zu bunt für langweilige Hemden!

Wenn Du bunte, ungewouml;hnliche und exquisite Kleidung magst, wirst Du unsere Hemden lieben: Kaiser Friedrich Herrenhemden kommen direkt aus Berlin und sind knallbunt, perfekt genäht .. und so aufregend wie Dein Leben.

Mindestens viermal im Jahr gibt’s eine neue Kaiser Friedrich Herrenhemden Kollektion. Immer ein sensationelles Feuerwerk aus Farben, verrückten Mustern und abgefahrenen Motiven. Jedes Hemd wird mit den passenden Knöpfen versehen und ist Made in Berlin!

Ein Schnitt – unendliche Vielfalt. Alle Kaiser Friedrich Herrenhemden haben eine figurbetonte Passform. Aber das wirst Du kaum merken: Farben, Stoffe, Muster und Knöpfe machen jedes Dessin einzigartig. Du bekommst unsere Hemden in fünf Grössen: S, M, L, XL und XXL.

I want everything
I want everything

In 2011 the series The Berliners was created. The series is consisting of ready made toys integrated with custom made items and prints all behind a plastic bubble. The aim is to create contemporary toy packs, transforming everyday characters into action figures. After gaining popularity with The Berliners, Dorit realized that there is no limit to the items that can be boxed, and the ‘In a box’ series was created. The Berliner series developed into a popular and affordable art portrait that is personalized to the customers demand, together with a big variety of ready boxes to choose from. The series is also boxing popular culture characters, classical bands and alternative figures. The series received a wide press coverage in Germany and was featured in Germany's biggest newspapers.

Dorit Bialer is a designer and artist. Born and raised in Israel and based in Berlin since 2009. She received her Bachelor of Design from Bezalel Art & Design academy, Israel in 2009. In 2011 Dorit started I WANT EVERYTHING which embodies her design and art work with the aim to not completely distinguish between the two.

Kiss'n Tuss'
Kiss'n Tuss'

Kissen-Unikate, die glücklich machen

Die Kissen von Kiss'n Tuss' sind allesamt einzigartige Unikate, liebevoll genäht aus Vintage-Stoffen und Damenhalstüchern aus den 50er bis 80er Jahren, bunt kombiniert mit modernen Designer-Stoffen. Die verschiedenen Stoffe werden mit Sorgfalt ausgesucht und mit Freude am ungewöhnlichen Muster- und Materialmix verheiratet.

Jedes Kissen ist ein Unikat. Durch die - im wörtlichen Sinne - einmaligen Kombinationen entstehen Kissenfamilien mit jeweils eigener Persönlichkeit. Die individuellen Kissen stehen durch das gemeinsame Material - quasi ihre DNA - in buntem Bezug zueinander. Aber jedes Einzelne bekommt einen anderen Anteil ab. Eben wie in einer richtigen Familie!

Die Kissen stehen für sich alleine, wirken als Geschwister oder ganze Familie. In ihrem neuen Heim bringen sie Wohfühlen und Glücklichsein mit sich und beleben Wohn- und Schlafzimmer. Fröhliche Kissen für glückliche Menschen.

Um gleichzeitig die Einzigartigkeit wie auch die Zugehörigkeit zu unterstreichen, erhält jedes Kissen eine Seriennummer und eine Positionsnummer innerhalb seiner Familie.

Kissengrößen: 40x40 cm, 30x50cm, 40x60cm, 50x60cm, 60x60 cm.

Kiss’n Tuss‘: mit Liebe genäht in Berlin.

Gerne fertigt Kiss'n Tuss' auch auf Anfrage dein individuelles Kissen - beispielsweise aus deinem zu kleinen Lieblingskleid!

Lotta
Lotta

A skirt for everyday wear. There is a place for every bit. There are even zips on the side so you can run when you are catching a plane! (Lupe Castro)

The label Lotta is created to combine and fulfil the aesthetic and practical demands o fits wearers.

It offers a never ending game of combinations for overlapping seasons, years and decades.

Each garment will age with grace and beauty.

Considering high ecological and ethical standards, all Lotta garments are carefuly developed and manufactured in Germany.

Lotta uses only fabrics with 100 % natural fibres. All cottons are GOTS (Global Organic Textile Standard) or produced according to similar organic standards.

MAP TO:____
MAP TO:___

eine blanko Landkarte...a plain map...

MAP TO: _________ Map (60 x 100 cm blanko) mit Fadenverschluss (rot, blau, creme, braun)

...um eine mind map für ein Projekt zu erstellen

...als Skizzen/Notizbuch mit variabler Blattgröße

... um sich endlich mal auf einem grossen Blatt Papier auszutoben

...oder den eigenen Stammbaum bis 1265 v.Z. aufzuzeichnen

Rolling Woods
Rolling Woods

So macht Backen Spass:

Mit unserem Nudelholz werden die Plätzchen zu einem echten Hingucker!

Soulbottles
Soulbottles

Wir möchten...BEWUSSTSEIN SCHAFFEN für die Auswirkungen von Wegwerfverpackungen aus Plastik, LöSUNGEN ANBIETEN die nicht nur nachhaltig sind, sondern auch noch Spass machen und gut aussehen und WEITERDENKEN und weltweit den Zugang zu sauberem Trinkwasser unterstützen.

soulbottles sind aus Glas und enthalten keinerlei gesundheitsbedenkliche Stoffe. Im Schnitt hat im Jahr 2014 jeder Deutsche 418 € für Flaschenwasser ausgegeben – soviel wie noch nie zuvor. 40% des abgefüllten Wassers sind sowieso Leitungswasser. Weil du deine soulbottle immer und immer wieder benutzen kannst, lohnt sich der Kauf im Vergleich zu abgefülltem Wasser bereits schon nach 2,5 Wochen Nutzung.

s.wert
s.wert

Das Berliner Label s.wert design entwirft seit 2003 Stoffe, Wohnaccessoires und Kleidung. Die Designer sind Gestalter und Erzähler zugleich, der urbane Raum wird in den s.wert designs zu einem unerschöpflichen Repertoire von Mustern, Linien und Farben. So werden Straßenlampen zu Großstadtpflanzen, die sich auf Röcken, Tüchern und Shirts ranken. Fassaden und Gebäude schmücken Kissen und Bettwäsche, karierte Kissen entpuppen sich als Plattenbauten und was zunächst aussieht wie ein Streifenmotiv sind die Berliner U-Bahnlinien.

s.wert design arbeitet mit verschiedenen, hochwertigen Druckverfahren. Zum Teil werden die Stoffe gestrickt, gewebt oder bestickt. Die Produkte von s.wert werden in kleinen Auflagen in Deutschland produziert.

turn
TURN

Die Wendejacken unterscheiden sich schon durch ihren Namen, bei welchem die einzige Verbindung das TURN ist. Turn + einen Männer und einen Frauennamen setzt sich aus der Idee zusammen, der Kleidung ein Gesicht zu geben. Zwei Namen, da man die Jacke auf beiden Seiten tragen kann. Die Namen sind alphabetisch nach Entstehungszeitpunkt der Jacke vergeben.

Die Jacken entstehen in Kooperation mit der Behinderten Werkstatt Wergo GmbH.

WERGO GmbH, Werkstatt für Menschen mit Behinderung, wurde im Jahr 2006 gegründet und bietet Menschen, die aufgrund ihrer Erkrankung und Behinderung nicht oder noch nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, berufliche Bildung und Arbeit.

Die Stoffe stammen aus verschiedenen Reisen und sind Unikate.

Bei kultpur: Turn ANTONinANNA und Turn BENEDIGTinBEA

 

Und ausserdem:

1001 Seifen
1001 Seifen

1000 & 1 Seife produziert in der eigenen Werkstatt rund 20 verschiedene Pflanzenölseifen im Kaltverfahren. Dazu gehören milde Dusch- & Badeseifen, Shampooseifen für Kopf & Körper, Peelingseifen, eine Creme-Rasierseife und Seifen ohne Duft- und Farbstoffe für Menschen mit empfindlicher Haut.

Da wir unsere Seifen auch von Hand schneiden, können wir keine gleichmäßigen Stückgrößen garantieren.

Wir sind Mitglied in der internationalen Vereinigung The Handcrafted Soap Makers Guild Inc.

Xenia Trost, gelernte Buchbinderin mit Meisterabschluß, ist die Gründerin von 1000 & 1 Seife. Sie entwickelt die Rezepte und stellt die Seifen in Handarbeit her.

174 spaces
44 spaces

44spaces ® ist ein internationales Designlabel mit Sitz in Berlin. Seit 2005 entwickeln und gestalten wir smarte & urbane Skyline-Produkte von & für Lieblingsmetropolen.

Unsere Skylinewelt besteht momentan aus 20 stilisierten Metropolen in Europa & übersee. Die Produktpalette umfasst Geschenke, Home & Personal Accessoires und Designsouvenirs für Lokalpatrioten, Stadtnomaden und Globetrotter an.

blingberlin
blingberlin

Idee: blingberlin ist nicht online erhältlich. Wir pflegen unsere Leidenschaft für den klassischen Einzelhandel und möchten Ihnen und Ihren Kunden Exklusivität bieten, die rar geworden ist.

Design: blingberlin betreibt Designstudios in Berlin und Paris. Die Kollektion bietet eine große Auswahl an innovativen Accessories, immer dem Zeitgeist angepasst. Individueller Modeschmuck, feine Leder Accessories, hochwertige Ledergürtel und Taschen, aber vor allem eine einzigartige Auswahl an Farben prägen das Bild der Kollektionen.

Produkt: blingberlin Produkte werden in Italien, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Korea, Indien und China produziert. Metalle in unterschiedlichen Legierungen, feine Kristalle aus Korea, hochwertiges Leder aus Italien und Lederarmbänder in über 30 Farben kommen in der aktuellen Produktpalette zum Einsatz.

Pia Siekmann
bockhart

härta. kugelvase aus beton. für florales gedöns und andere aufrechtigkeiten.

Unterschiedliche Gussbilder des Betons, sowie die Verwendung erlesener Fundstücke, verleihen jedem Objekt seinen einzigartigen Charakter.

Die Herstellung meiner Betonobjekte setzt einen komplexen Schalungsbau voraus. Je nach Geometrie des Objektes, kommen unterschiedliche Schalungstechniken zum Einsatz.

Alle Materialien werden von mir persönlich ausgewählt und in Berlin verarbeitet.

Pia Thérèse Siekmann

Canuto by San Sander
Canuto by San Sander

Hinter dem Label steht die junge Designerin San Sander. Sie ist Autodidaktin, Kosmopolitin, Künstlerin, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Das Leben in Berlin, Barcelona und Dresden haben ihren Stil und ihre unkonventionellen Methoden der Modekunst bereichert. In ihrem kreativen Prozess lässt sich San Sander von den Materialien immer wieder neu inspirieren und schafft es so, die Grenzen des Möglichen immer wieder neu auszuloten. Eleganz und Lässigkeit sind dabei keine Kontradiktion, sondern das Credo des jungen Labels.

Canuto by San Sander steht für eine Vision, in der Mode Ausdrucksmittel von Körper und Geist ist. Individuelle, anmutige Kleidungsstücke hüllen den Körper in zeitlose Eleganz, umspielen das Innere und bringen das Wesentliche zum Vorschein. Hochwertige Materialien bieten die Spielfläche für Raffinesse in Schnitt und Detail. San Sander erschafft kleine limitierte Kollektionen für Männer und Frauen. Jedes Teil wird im Atelier entworfen und handgefertigt. Die Stücke sind auf vielfältige Weise tragbar, machen den Körper wandelbar und werden durch die eigene Interpretation zum Leben erweckt. Wir betrachten Körper als Landschaften, auf denen einzigartige Kreationen entstehen, raffiniert und puristisch, schlicht und verspielt, elegant und extravagant.

Clara Kaesdorf
Clara Kaesdorf

Clara Kaesdorf hat sich 2013 mit ihrem gleichnamigen Label selbstständig gemacht. Nach dem Modedesign Studium in Berlin und einiger Arbeitserfahrung in der bekannten Modestadt Antwerpen gewann Sie einen Wettbewerb und präsentierte seitdem schon mehrmals auf der Berlin Fashion Week.

Schwerpunkt der Kollektionen sind außergewöhnliche Schnittführungen in Kombination mit malerischen, eigens entworfenen Mustern. Die Entwürfe sind stets grafisch und lassen sich trotz aussagekräftigem Design gut im Alltag integrieren.

Auf Funktionalität und Tragekomfort wird bei der Materialwahl geachtet. Die Stoffe bestehen aus hochwertigen Naturfasern wie Wollkompositionen, Seide, Leinen und Baumwolle.

Durch Verzicht auf lange Transportwege und lokale Produktion kann auch in Einzelteilen gefertigt werden.

Erna Peel
Erna Peel

Hinter dem berliner Label „Erna Peel“ steht die Autodidaktin Anna Lafrenz.

„Erna Peel“ hat im Jahr 2005 ihre Karriere in der Modewelt mit einem eigenen Laden im kreuzberger Wrangelkiez begonnen.

Derzeit arbeitet sie an einem neuen Konzept, welches sich auf die Fertigung von individuellen Taschen konzentriert.

Ein Evergreen aus ihrer Feder sind die beliebten "Peel Pants", die man zur Zeit exklusiv bei kultpur bekommt.

"Erna Peel" steht für tragbare Mode in jeder Hinsicht!

Fanteria
Fanteria

Aus dem Münchner Stadtteil Obergiesing stammt der fanteria Zoo fuuml;r dein Zuhause:

Elefant, Schildkröte, Affe, Hund, Katze, Igel, Pferd, Reh, Schaf, Eichhörnchen, Hase und Eisbär. Die pflegeleichten fanteria Tiere sind ein tolles Geschenk für gute Freunde und die ganze Familie. Es gibt den Zoo auf Tassen, Tellern, Brettchen und vielem mehr und du kannst dir dein Lieblingstier aussuchen!

formes
Formes - Designkarten zu Holzspielzeug

Die Firma formes Berlin entwirft Postkarten aus Holz, die sich zu Objekten falten lassen

Eine Mischung aus Origami und Überraschungsei sind die Designkarten der Firma formes Berlin, filigran, mehrdimensional - nun ja - aus Holz. Wo Konkurrenzprodukte mit öden Sprüchen und verstaubten Kalauern langweilen, machen die Karten aus dem ungewöhnlichen Material neugierig. Struktur, Haptik und Geruch haben alle Eigenschaften von Holz, doch die Karten sind leicht und dünn wie Papier. In die Oberfläche sind verschiedene Motive gelasert, die sich heraustrennen und zu Objekten falten lassen: Elch, Elefant, Engel und vieles mehr.

Möglich macht dies ein patentiertes Verfahren, das Holz zu einem hochwertigen Furnierlaminat verarbeitet. Die Faltobjekte lassen sich dank vorgestanzter Knickkanten ohne Hilfsmittel und Bauanleitung formen.

Doch nicht alle Karten sind etwas für Anfänger. Den Elefanten bekommt eigentlich jeder schnell hin, beim Rentier und dem 3D-Stern tüftelt man schon etwas länger.Die Karten sind minimalistisch gestaltet und können mit herkömmlichen Stiften beschrieben oder bemalt werden. Weil sie federleicht sind, lassen sie sich außerdem zum normalen Tarif per Post versenden.

Das Holz stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und ist entsprechend zertifiziert. Die Kartenmotive werden von formes Berlin selber gestaltet und teilweise auch produziert. Für die restliche Kartenproduktion kooperiert das junge Unternehmen mit einer Behindertenwerkstatt in Sachsen-Anhalt.

Fortschritt Berlin
fortschritt berlin

FrontRowSociety
Front Row Society

Front Row Society ist eine Plattform aus Berlin, die talentierten Designern unabhängig von Ihrem Hintergrund die Möglichkeit gibt Ihre Designs zu zeigen. FRS gibt Designern Zugang zu einer internationalen Gemeinschaft an Modeliebhabern, mit der Möglichkeit, dass Ihre Designs produziert werden und Sie einen Anteil am Umsatz erhalten.

Front Row Society arbeitet als ein neues Design House Konzept: Mode Demokratie. Dies gibt Designern die Möglichkeit eine öffentliche Mode Ästhetik zu generieren - und es gibt Fashionistas eine Stimme zu entscheiden was der Trend ist.

Von der Silhouette bis zur Grafik wird alles von unseren Modemitgliedern (5000) weltweit zu speziellen Designprojekten entworfen und ausgewählt. Unsere Design Briefs werden von Berlin und der Vielfältigkeit unserer Stadt inspiriert. Als limitierte Editionen werden unsere Accessoires dann zu Sammlerstücken. FRS produziert die limitierten Editionen nur für die Modezentren der Welt, wie Berlin, London, Tokyo und New York.

Als Teil der Nachhaltigkeitsbewegung in der Modeindustrie, macht FRS ökologische Mode sexy. 1€ von jedem verkauften Accessoire wird an das Ethical Fashion Forum gespendet, mit dem Ziel 100% ethisch zu produzieren. So verändern wir mit jedem Accessoire ein kleines Stück die Modewelt.

goldstueck
Goldstück

Das Goldstueck ist ein junges Label für handgefädelte Schmuckstücke. Hier findet ihr Ohrringe, Armbänder, Ketten und goldige Kleinigkeiten.
Jedes Goldstück kommt von Herzen. Wird mit Gefühl designed. Und mit Freude hergestellt. Nur für Dich!

Henny Hendrichs
Henny Hendrichs

Einfach erzählt, geht die Geschichte so:

Individuelle Schmuckstücke von Henny Hendrichs für die eigene Wohnung, für das Office, die Lobby oder andere vier Wände.

Altes, was gut erhalten, aber nicht mehr wie ursprünglich verwendbar ist, wird in einen neuen Kontext gestellt und wieder aufgewertet. In diesem Fall ist es eine Schieferplatte, ehemals als Dachdeckung verwand. Und seine Funktion ist die einer Wandtafel

Die Schieferplatte erhält eine neue Funktion, einen Sinn, ist wieder benutzbar und zudem einzigartig. Ein gebrauchstaugliches Unikat mit einer Herkunft und einer Geschichte.

Größe: h x b : ca. 60 x 35 cm

Gestaltung und Herstellung: Henny Hendrichs

Herzbluth
Herzbluth

Lilly Anders ist Schauspielerin mit Leib und Seele. Das was sie macht, macht sie mit Herz. Doch das Los eines Schauspielers ist es zu warten. Und so wurde die Zeit von Um-und Lichtbauphasen während diverser Drehs, die Zeit in der sie sich an die Dinge erinnerte die ihre Patentante ihr als kleines Mädchen beibrachte: Handarbeiten. So entstanden warme Mützen aus 100% Schurwolle die man gerne anfassen und aufsetzen möchte. Bommelmützen die an den Flair der 50er Jahre Winteroutfits anknüpfen, aber keinesfalls an Charme verloren haben sowie Blinis die zu jedem Look für warme Ohren sorgen. Der graue Großstadt-Winter bietet da eine hervorragende Kulisse für die farbenprächtige Vielfalt der Herzblut-Mützen. Jede Mütze ist wirklich von Hand und Herz gestrickt, bzw, gehäkelt und dadurch ein Unikat.

KWD
KWD

K.W.D. | Objekt und Produkt

Die Berliner Designerin Katja Werner beschäftigt sich bereits seit 2007 mit dem Upcycling von scheinbar ausgedienten Materialien, die sie in sinnvollem und oft auch in überraschendem Kontext zu neuem Nutzen bringt.

Bekannt wurde sie mit ihrem Label K.W.D. vor allem durch ihre Arbeit mit recycelten Fahrrad- und Motorradschläuchen, aus denen unter anderem Taschen und Accessoires entstehen. Aktuell erscheint nun eine Taschenserie, führ die ausrangierte Förderbänder von Supermarktkassen das Ausgangsmaterial liefern. In ihrem ursprünglichen Kontext, aber mit neuem Nutzen als Einkaufstasche, bietet die Serie»F auch eine stilvolle Lösung führ den Frontgepäckträger am Fahrrad, die F»Klasse.

korkenkoepfe
Korkenköpfe

"Faszination Mensch":

Die vielen Facetten und unterschiedlichen Ausprägungen menschlicher Charaktere werden bei den Figuren überspitzt und dadurch besonders deutlich. Sie berühren auf humorvolle Weise! Auf einer Weinflassche in geselliger Runde in geselliger Runde heben die Figuren schnell die Stimmung.

Renate Ellereit-Laube arbeitet als Künstlerin im Bereich Figutenbau. Die Entwicklung von Korkenköpfen ist ein großer Erfolg. Sie bestehen aus einem keramikähnlichen Material und werden ausschlisslichlich von ihr gefertigt.

lila
lila

Schon seit Gründung des Labels interessiert sich die Designerin Lisi Lang für die undefinierten Grenzen zwischen Herren- und Damenbekleidung, so bewegen sich auch die aktuellen Kollektionen in eine Retro 90er Jahre Androgynität, die sowohl für Frauen als auch für Männer total tragbar und ansprechend ist. Das Hauptaugenmerk bei den schicken, gleichzeitig verspielten und glasklaren Streetwearmodellen liegt auf dem Material, welches immer angenehm zu tragen ist. Weiblichkeit und Ungezwungenheit stehen bei lila ganz oben auf den täglichen To-Do-Listen. Außerdem Spontaneität, Wandlungsfähigkeit und grazile Einfachheit. Die Mode fällt aus dem Rahmen, da sie mit einfachen Mitteln Grenzen überschreitet und trotzdem immer noch gut im Alltäglichen brauchbar ist.

WIEN

Loupiotte Leuchten
Loupiotte Leuchten

Mari Cla Ro
Mari Cla Ro

Neu eingetroffen & deutschlandweit exklusiv bei kultpur:

Mariclaro bags - Limited Edition

Mariclaro Canada is a small design collective based in Toronto whose aim is to create sustainable designs. We focus mainly, but not exclusively, on the production of bags. All Mariclaro bags are 99% recycled (the 1% is made up of thread and our logo; still not available recycled) and made in a sustainable way.

We think it is important to demonstrate that it is possible to create functional and aesthetically appealing goods from waste material. We offer products that are made locally by hand in a socially responsible manner and are characterized by high quality. We support fair trade, sweatshop-free production, and pay fair wages. Our team believes that every purchase decision one makes has an effect on one’s self, their community, and the environment. It is a step to environmentally conscious consumer culture. We are proud of diverting waste and reducing the ecological footprint of our society.

For two reasons, the idea to reuse material and make bags was born in Campeche, Mexico. First, in this region the recycling culture is not well developed. Second, there are a lot of usable materials including a large variety of vinyl event posters. Mariclaro was created on a special night in Campeche, when the names of the three ladies at the table, Marilyn, Claudia and Rosie, were put together.

 

MBC Berlin
MBC Berlin

MBC Berlin ist urbane Mode mit Anspruch und Kreativität.

Entstanden ist das Label als der Gründer und all-around Designer Marcus Barros Cardoso, 2012 die Idee hatte alltäglichen Klamotten mehr Ausdruck zu verleihen. Für die Fashion&Style Messe, in Dresden, entwarf der Designer, in Kooperation mit der Designerin Cecilia de Carvalho, seine erste und erfolgreiche Modekollektion mit mehr als 17 Outfits für den Sommer/Frühling 2014. Die Kreationen dieses Label werden inspiriert von geometrischen Mustern und Applikationen, sowie von den Farben Blau, Grün, Grau, Rottönen und auch unbunten Farben wie Weiß und Schwarz. Ebenso sind auch Einflüsse seiner Heimaten Brasilien und Portugal, sowie Länder die er bereist hat, wie Schweden, Polen, England, Chile, Südafrika, Russland, Frankreich (Paris!!!), Südkorea, usw. und natürlich auch seiner Stadt Berlin im Design wiederzuerkennen. Alles kombiniert mit kantigen Formen, klaren Linien, bequemen Stoffen und ausgewählten Farbenkombinationen.

Ein Mix & Match, bei dem Upcycling und die Umwelt große Rolle spielen! Die Herausforderung bei jedem Stück besteht darin, das Gefühl von Leichtigkeit mit Stil zu kombinieren - für ihn & sie.

MILCH
MILCH

Wir bieten Upcycling-Mode! Jedes Stück bei MILCH ist ein Unikat und aus einer pensionierten Wiener Herrenhose oder -hemd gemacht. Das bedeutet, dass die Stoffe bereits Geschichte in sich tragen und teilweise Spuren ihres früheren Lebens aufweisen.

Das Rohmaterial kommt aus Wien (von der Volkshilfe Box) und wird auch hier in einem sozialökonomischen Betrieb der Volkshilfe sowie in einem Betrieb im Weinviertel (Gaweinstal) weiterverarbeitet.

Wir können leider nicht für jedes Modell im Vorfeld sagen, um welches Material es sich handelt. Man kann davon ausgehen, dass es meist Baumwolle (Hemden) und klassische Material-Mixes für Herrenhosen sind.

miniblings
miniblings

Miniatur-Schmuck in Handarbeit zb. Kassetten-Ohrringe, Kuckucksuhren-Ketten, E-Gitarren Broschen, Schallplatten-M anschettenknöpfe und viel mehr...

minimarktberlin
minimarktberlin

Hauptsächliches, Nebensächliches und Zusätzliches

Kattrin Liesegang stellt in ihrer Kreuzberger Werkstatt Taschen und Accessoires für alle Lebenslagen her.

Schlichte, klassische Formen werden mit originellen Details kombiniert und Materialien spielerisch auf ihre Möglichkeiten untersucht.

Von der geräumigen Schultertasche für den vollgepackten Tag über das elegante Etui zum Ausgehen am Abend bis hin zu kleinen Täschchen zum stilvollen Verwahren wichtiger Alltagsbegleiter, wie mobile Geräte, Kosmetik oder Stifte. Entwurf, Produktion und Vertrieb, alles aus einer Hand. Ein Minilabel mit maximaler Wirkung.

Nils Tresselt
Nils Tresselt

Runder Hocker

Nachhaltiges Handwerk aus dem Kiez: Alles am runden Hocker ist wahlweise Bioqualität oder recycelt. Das Polster aus recyceltem Schaumstoff ist mit einem Bio-Gewebe aus Schurwolle und Hanf bezogen; der Hocker selbst ist aus brandenburgischer Kiefer gefertigt, gebürstet und mit Bio-Leinöl behandelt. Boden und Deckelunterseite sind ebenfalls aus wiederverwertetem Material. Das Sitzmöbel mit Stauraum wird in Handarbeit gefertigt und lässt sich in Höhe, Material oder Farbkombination an Kundenwünsche anpassen. Entwurf und Produktion in Berlin-Kreuzberg.

NOWASTE
NOWASTE

NOWASTE®-Mehrwegbecher sind aus Baumsaft = 100% natürlicher Rohstoff / CO2-freundlich / vollständig biologisch abbaubar / Spülmaschinenfest / beliebig oft verwendbar / bis 110° C hitzebeständig / bruch-, kratz- und stoßfest / absolut rohölfrei / mit Lebensmittelunbedenklichkeitserklärung / MADE IN GERMANY /.

Die Produkte sind vollständig frei von gesundheitsschädlichen Zusatzstoffen wie zum Beispiel "Bisphenol A und B"

Aktuell: die WM-Edition!

papoutsi
Papoutsi

Mit Hand & Herz - Made in Berlin 

Die Ledermanufaktur papoutsi! ist ein Unternehmen, das sich - in enger Zusammenarbeit mit anderen Berliner Handwerksfirmen - entgegen dem allgemeinen Trend in Fernost produzieren zu lassen, die lokale Produktion in der Hauptstadt auf seine Fahnen geschrieben hat. Auch die Rohstoffe kauft Firmeninhaber Jörg Wlotzka in Deutschland und Europa ein.

Schöne Etuis (z.B. Tana, Paris), Geldbörsen (z.B. Borsa, Papoutsini), Schlüsselanhänder und mehr.

penelop
penelop

Wertvolle Ringe für besondere Anlässe.

Zarte Armbänder als Blickfang. Anhänger zum Anstecken und Verschenken.

Auffallende Schmuckobjekte zur Freude an der Abwechslung.

penelop - hinter diesem Label entwirft und gestaltet die Jungkünstlerin Birgit Weinstabl handgemachten Schmuck und Interior aus Porzellan.

purista
purista

pur, rein und unverfälscht

Die ästhetik der Produkte entsteht aus der Reduktion auf die Funktion und die Schönheit der verwendeten Materialien. So entstehen zeitlose Möbel, mit denen man gerne seinen Alltag teilt, sowohl zuhause wie im Büro. Jedes Stück ist eine Maßanfertigung, speziell abgestimmt auf Raum und Nutzung.

Die für jeden Kunden individuell geplanten Möbel können durch die Verwendung von immer gleichen Ausführungsdetails kostengünstig gefertigt werden. Die Herstellung der Möbel erfolgt in Zusammenarbeit mit einer örtlichen Werkstatt fürr Menschen mit Behinderungen.

kultpur nimmt gerne Anfragen mit individuellen Wünschen und Bedürfnissen entgegen!

Alle Möbel werden von Dirk Schäfer bundesweit ausgeliefert und vor Ort aufgebaut.

(siehe auch Foto am Seitenanfang: Regalsysteme von purista)

puschn
Puschn

Puschn ist ursprünglich aus der Idee entstanden traditionelles Handwerk in Deutschland durch Verbindung mit Design zu stärken.

Puschn ist für uns nicht nur ein Produkt, sondern auch unser klares Statement für "nachhaltiges Handeln". Die regionale Produktion, Umwelt- und Soziales Engagement sind uns eine Herzensangelegenheit. Wir achten auf kurze Transportwege, recyceln unsere Versandkartons und verwenden nur biologisch abbaubare Materialien.

Puschn erhielt vom Bundesverband Kunsthandwerk e.V. die Auszeichnung "Form 2004" für herausragendes Kunsthandwerk.

 Raubdruckerin
Raubdruckerin

Rix + Roxi
Rix und Roxi

Die Handwärmer von Rix und Roxi halten die Hände kuschelig warm und erfrischen jedes Outfit.

Rix und Roxi ist die Werkstattgemeinschaft der Bekleidungstechnikerinnen Doreen Giessler und Antje Heera in Berlin Rixdorf. Neben der Gestaltung und Fertigung eigener kleiner Produktserien realisieren die beiden Auftragsarbeiten für Designer, Künstler, Privatpersonen und Andere.

Robinson's
Robinson's

Sag + Sal
Sag + Sal

Das Berliner Label SAG + SAL stellt Taschen und Accessoires aus recycelten Drucktüchern her. Die handgefertigten Produkte sind ausnahmslos Unikate - individuelle Spuren der Vergangenheit bleiben sichtbar. Die Taschen sind stylish, enorm stabil, funktional und langlebig. Der Schnitt besteht aus einem einzigen Stück, das durch Buchschrauben seine unverwechselbare Form erhält. Gurtbänder aus der Möbelindustrie garantieren hohen Tragekomfort. Hochwertiges Rohmaterial wird durch ein klares Design zu neuem Leben erweckt.

Material Die Taschen bestehen aus recycelten Drucktüchern, die in Offset-Druckmaschinen zum Einsatz kommen. Diese Tücher, die aus mehreren lagen Gewebe, Vollgummi und kompressiblem Gummi bestehen, sind extrem stabil, widerstandsfähig, stoßfest und wasserdicht. Ein hochwertiges Rohmaterial für eine Tasche, die Vieles mitmacht.

Schnitt Der Korpus jeder Tasche besteht aus einem einzigen Stück. Das Design hat eine klare Formensprache: Es ist schlicht, solide und funktional. Auf das Wesentliche reduziert.

Verarbeitung Jede Tasche wird in der Neuköllner Manufaktur handgefertigt. Jede Tasche ist ein Unikat. Sie wird nach sorgfältiger Reinigung und dem Zuschnitt ausschließlich durch Buchschrauben zusammengefügt. In seiner ursprünglichen Bestimmung überträgt das Drucktuch im Druckprozess die Druckinformation auf das Papier - daher sind Spuren vom Druckbild teilweise noch sichtbar. Zu den Spuren der Vergangenheit zählen auch Nummern und Linien auf der Gewebeseite. Das macht jede Tasche einzigartig.

SAG + SAL, das sind Andjelko Artic und Rupert Jensch aus Berlin. Beide haben gemeinsam an der HdK Berlin Drucktechnik studiert. Rupert Jensch absolvierte außerdem Produktdesign in Potsdam. Sie haben die Idee, das Abfallprodukt Drucktuch zu etwas Neuem zu verarbeiten. In einem sechsmonatigen Prozess entwarfen Sie die Schnitte ihrer Taschen und ließen diese beim DPMA durch mehrere Geschmacksmuster schützen.

Saperlipolette
Saperlipopette

SAPERLIPOPETTE goes "back to the roots".

Begonnen hat alles 2002, Caroline Stanzl begann zu entwerfen, Gabriela Dubisar ihre Mutter half bei Schnitten und Produktion. Dann wurde das Label gruuml;sser und die Produktion ausgelagert. Vor zwei Jahren hat sich das Mutter Tochter Gespann dazu entschlossen wieder alles selbst zu machen, kleiner, feiner und unabhauml;ngiger. SAPERLIPOPETTE wird in Wien entworfen und zum Großteil in Niederösterreich genäht, ein Nahversorgerlabel sozusagen.

Die Sommerkollektion 2015 ist weiblich, ein bisschen romantisch und doch einen Tick burschikos. Eine gute Stilmischung eben.

Alle Teile können gerne in anderen Farben und Grössen bestellt werden.

sarkany
Sárkány Schmuck

Meine Sárkány-Schmuckstücke fangen einen genießenden Blick auf Farbe und Struktur ein. Ich verwandle von mir fotografierte Motive aus der Natur wie Blüten und Äste sowie ausgewählte Ornamente in kleine Kostbarkeiten für Deinen Hals, Finger und Ohr.

Schnullerbiest
Schnullerbiest

Seit 2001 gibt es das Label Killerbeast und das Kinderlabel Schnullerbiest.

Beide wohnen in Kreuzberg in Berlin, wo der Wind scharf und die Nächte lang sind. Seid bereit für den Start ins (Nacht) Leben mit den liebevoll genähten und einfach schönen Kleidungstücken von Killerbeast und Schnullerbiest!

Wer also Spaß daran hat Spaß zu haben, der ist mit Killerbeast und Schnullerbiest, für Groß und Klein, immer gut gewappnet.

Side by Side
Side by Side

Machen Sie das Entzünden des Feuers zum Erlebnis! Die Feuerpralinen bringen zuverlässig und stilvoll Ihr Feuer zum Brennen und sind dabei ökologisch völlig unbedenklich.

Ein schönes Geschenk für Menschen mit offenem Kamin und ein sympathisches Mitbringsel für die nächste Grillparty.

d 6,5 cm * Holzwolle mit farbigem Wachs getränkt

Und mehr...

Steal
Steal

StealBerlin steht für urbane Männermode.

Auf der Grundlage von Sweat- und T-Shirtstoffen mit den Einflüssen aus moderner Streetwear und klassischer Herrenoberbekleidung entstehen die Styles der StealBerlin Kollektionen. Komplettiert wird das Kollektionsbild durch Jacken, Hosen und Accessoires. Überraschende Materialkombinationen, unkonventionelle Schnittführungen und liebevolle Details prägen das Kollektionsbild.

StealBerlin macht besondere Styles für Männer, die hintergründige Individualität zeigen und ihren Stil gefunden haben.

StealBerlin wurde 2010 von dem DesignerDuo Sternitzke&Alt gegründet. Basierend auf mehrjähriger Designerfahrung, wurde zuerst eine kleine T-Shirt Kollektion für Männer und Frauen entwickelt. Mit der Fokussierung auf Männermode wurden die Produktgruppen erweitert und die heutige Kollektionsphilosophie geprägt.

StealBerlin ist tragbares Design für den anspruchsvollen Mann.

Suzie Dong
Suzie Dong

Suzie Dongs schwungvolle Walk-Jacken sind eine Hommage an Arne Jacobsen und seinen berühmten Sessel, bekannt als Das Ei.

Dong entwarf Überzüge für Jacobsens Stuhl-Klassiker Serie7, verliebte sich dabei heftig in die pralle Formensprache des großen Designers und bezog daraus nachhaltige Inspiration für den Schnitt ihrer multifunktionalen Jacke. Aus Elementen von Jackett, Trachtenjanker und Strickjacke entstand eine neue, klare Form - unprätentiös, lässig-elegant, eben typisch Berlin.

USHBAG
USHBAG

Visionskarten
Visionskarten

Ein Blick in die "Visions-Karten" inspiriert. Auf der Suche nach frischen Perspektiven für die guten Vorsätze, neuen Projekte oder gewünschten Veränderungen führen die abstrakten Bildlandschaften der Kartenmotive und die Weg weisenden Begriffe zu neuen Möglichkeiten. Wir freuen uns bei einem guten Glas Wein auf Eure Visionen für 2014. Unter www.ifsus.de
könnt Ihr Euch schon ein Bild über die "Visions-Karten" machen. !

Trauer im Dezember

Walking Things
Walking Things/h6>

Rabbit & friends

Papercraft lampshades to make yourself from the Vienna-based design studio Walking Things.

Rabbit & Friends are fantastic paper structures.

Simply cut, fold, and glue to make a lampshade, a mask, or something else!

The large lampshades are perfect for a hanging lamp.

Werkhaus
Werkhaus

Innovative Produkte: Bei Werkhaus stecken wir nunmehr seit über 20 Jahren zusammen. Mitarbeiter und Produkte. Das Stecksystem ist so aktuell wie nie zuvor und überrascht mit immer neuen Ideen.

Soziale Verantwortung: So facettenreich wie die grüne Produktpalette sind auch die Menschen, die bei Werkhaus zusammenarbeiten: Von den mittlerweile 160 Mitarbeitern aus insgesamt 8 ver- schiedenen Nationen haben rund 15% körperliche oder seelische Einschränkungen.

Produktion in Deutschland: Von einem Funken aus der Ideenschmiede bis zum fertigen Endprodukt, die gesamte Produktion ist sicher in unseren Händen:

ökologischer Anspruch: Werkhaus zeigt seit Firmengründung durch anschauliche Produkte und Projekte, dass ökologisches Bewusstsein auch in Kombination mit anspruchsvollem Design kein Nischenprodukt sein muss. Für das Material werden heimische Holzfaserplatten in E0- und E1-Qualität sowie Recycling-Papier und Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet, die Farben und Wachse sind komplett gift-, schadstoff- und lösungsmittelfrei.

 

 

kultpur . johanna groß . muskauer str. 47 . 10997 berlin-kreuzberg . 030-43202340 . 0179-6637155 . mail@kult-pur.de . impressum