Logo

 

 

 

BEST OF kultpur

design.

Ausstellung und Verkauf von Designobjekten und Accessoires
Wohnen – Mode – Textil – Kunst unter wechselnden Themen
Plattform für außergewöhnliche Produkte & der breiten Masse noch unbekannte Künstler

Ausstellung und Verkauf zum Thema BEST OF kultpur 21. Mai 2015 – 12. Mai 2016

 

Alle Produkte können auch online angefragt werden (mail@kult-pur.de). Gerne können auch weitere Informationen und Fotos bereit gestellt werden!

 

Aussteller:

1001 Seifen
1001 Seifen

1000 & 1 Seife produziert in der eigenen Werkstatt rund 20 verschiedene Pflanzenölseifen im Kaltverfahren. Dazu gehören milde Dusch- & Badeseifen, Shampooseifen für Kopf & Körper, Peelingseifen, eine Creme-Rasierseife und Seifen ohne Duft- und Farbstoffe für Menschen mit empfindlicher Haut.

Da wir unsere Seifen auch von Hand schneiden, können wir keine gleichmäßigen Stückgrößen garantieren.

Wir sind Mitglied in der internationalen Vereinigung The Handcrafted Soap Makers Guild Inc.

Xenia Trost, gelernte Buchbinderin mit Meisterabschluß, ist die Gründerin von 1000 & 1 Seife. Sie entwickelt die Rezepte und stellt die Seifen in Handarbeit her.

174 spaces
44 spaces

44spaces ® ist ein internationales Designlabel mit Sitz in Berlin. Seit 2005 entwickeln und gestalten wir smarte & urbane Skyline-Produkte von & für Lieblingsmetropolen.

Unsere Skylinewelt besteht momentan aus 20 stilisierten Metropolen in Europa & übersee. Die Produktpalette umfasst Geschenke, Home & Personal Accessoires und Designsouvenirs für Lokalpatrioten, Stadtnomaden und Globetrotter an.

Alltag in Gold
Alltag in Gold

Mein Name ist Uta Eichhorn\ Grafik Design & Visual Merchinding.

Unter dem Namen Alltag in Gold vergolde ich alltägliche Gegenstände, die dadurch einen ganz neuen Charakter erhalten.

Eon echter Pflasterstein - berlin style.

Mit Schlagmetall vergoldet und lackiert.

Maße ca. 6 x 6 x 6 cm

Überwiegend vergolde ich mit sogenanntem Schlagmetall, das ist hauchdünn ausgeschlagenes Messing. Der Gegenstand wird mit Tiefgrund behandelt, um der darauffolgenden Anlegemilch (weisse, sehr klebrige, milchartige Flüssigkeit) besseren Halt zu geben. Ist sie getrocknet, folgt das belegen\anlegen mit dem Schlagmetall. Das hauchfeine Messing wird mit dem Pinsel eingearbeitet, anschließend zum Schutz lackiert.

batata
batata

BATATA - das ist umweltfreundliche Kinderkleidung aus Berlin, in fröhlichen Farben, aus unbedenklichen Bio-Baumwollstoffen - vollständig in Deutschland produziert.

Hinter BATATA stecken wir, Irene Sang und Doreen Grunert. Wir gründeten unser Label 2004 und arbeiten seitdem erfolgreich zusammen. Von Berlin aus startend, konnten wir uns mit unserer Marke in den vergangenen Jahren im gesamten Bundesgebiet und in Österreich etablieren. Neben der Kinderbekleidung produziert BATATA auch eine kleine T-Shirt-Kollektion für die Großen.

Wir beweisen, dass Bio-Kleidung nicht trist und langweilig sein muss und bieten bequeme Shirts und Kleider, die modern, praktisch und erfrischend anders sind. Massenware, Polyester, Bärchen und Rüschen wird man bei uns nicht finden. Statt dessen überzeugen wir mit Kleinserien, schönem Design, ansprechenden und außergewöhnlichen Aufdrucken, tollen Farbkombinationen, sorgfältig ausgewählten Materialien und heimischer Fertigung.

Überzeugt Euch selbst!

blingberlin
blingberlin

Idee: blingberlin ist nicht online erhältlich. Wir pflegen unsere Leidenschaft für den klassischen Einzelhandel und möchten Ihnen und Ihren Kunden Exklusivität bieten, die rar geworden ist.

Design: blingberlin betreibt Designstudios in Berlin und Paris. Die Kollektion bietet eine große Auswahl an innovativen Accessories, immer dem Zeitgeist angepasst. Individueller Modeschmuck, feine Leder Accessories, hochwertige Ledergürtel und Taschen, aber vor allem eine einzigartige Auswahl an Farben prägen das Bild der Kollektionen.

Produkt: blingberlin Produkte werden in Italien, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Korea, Indien und China produziert. Metalle in unterschiedlichen Legierungen, feine Kristalle aus Korea, hochwertiges Leder aus Italien und Lederarmbänder in über 30 Farben kommen in der aktuellen Produktpalette zum Einsatz.

Pia Siekmann
bockhart

härta. kugelvase aus beton. für florales gedöns und andere aufrechtigkeiten.

Unterschiedliche Gussbilder des Betons, sowie die Verwendung erlesener Fundstücke, verleihen jedem Objekt seinen einzigartigen Charakter.

Die Herstellung meiner Betonobjekte setzt einen komplexen Schalungsbau voraus. Je nach Geometrie des Objektes, kommen unterschiedliche Schalungstechniken zum Einsatz.

Alle Materialien werden von mir persönlich ausgewählt und in Berlin verarbeitet.

Pia Thérèse Siekmann

Canuto by San Sander
Canuto by San Sander

Hinter dem Label steht die junge Designerin San Sander. Sie ist Autodidaktin, Kosmopolitin, Künstlerin, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Das Leben in Berlin, Barcelona und Dresden haben ihren Stil und ihre unkonventionellen Methoden der Modekunst bereichert. In ihrem kreativen Prozess lässt sich San Sander von den Materialien immer wieder neu inspirieren und schafft es so, die Grenzen des Möglichen immer wieder neu auszuloten. Eleganz und Lässigkeit sind dabei keine Kontradiktion, sondern das Credo des jungen Labels.

Canuto by San Sander steht für eine Vision, in der Mode Ausdrucksmittel von Körper und Geist ist. Individuelle, anmutige Kleidungsstücke hüllen den Körper in zeitlose Eleganz, umspielen das Innere und bringen das Wesentliche zum Vorschein. Hochwertige Materialien bieten die Spielfläche für Raffinesse in Schnitt und Detail. San Sander erschafft kleine limitierte Kollektionen für Männer und Frauen. Jedes Teil wird im Atelier entworfen und handgefertigt. Die Stücke sind auf vielfältige Weise tragbar, machen den Körper wandelbar und werden durch die eigene Interpretation zum Leben erweckt. Wir betrachten Körper als Landschaften, auf denen einzigartige Kreationen entstehen, raffiniert und puristisch, schlicht und verspielt, elegant und extravagant.

Chris & Ruby
Chris & Ruby

Chris & ruby is a young design team from Berlin working in product- and interior design, both contract based and self initiated.

While the self initiated projects mainly deal with furniture, lightning and living accessoires, the contract based projects cover a much wider field. So far they have developed design concepts for merchandise products, bottles, fair stands, exhibition design and several private interior projects.

Det is Berlin bei Nach
Det is Berlin bei Nacht

Es handelt es sich um ein Design-Poster von Berlin bei Nacht. Es zeigt das nächtliche Berlin aus Satelliten Perspektive. Das besondere daran ist, dass aufgrund der hohen Geschwindigkeit der Satelliten und der bei Dunkelheit notwendigen hohen Belichtungszeit, Nachtaufnahmen in diesem Detailgrad und dieser Schärfe einfach nicht möglich oder nicht frei verfügbar sind.

Mittels digitaler Bildbearbeitung wurden innerhalb eines Jahres von der Designerin Nicole Obermüller Häuser, Bäume, Straßen, Gewässer und Grünflächen einzeln maskiert und unterschiedlich stark abgedunkelt. Spezialbeleuchtungen wie Straßenlaternen, Gebäudefassaden und Oberlichter wurden manuell eingearbeitet. Parks, Plätze und Hinterhöfe in stimmiges Licht getaucht.

Entstanden ist eine künstlerische Interpretation eines nächtlichen Berlins, die aus ungewohnter Perspektive einlädt bekannte Highlights, aber auch unbekannte Ecken Berlins zu entdecken.

Das Poster hat das Format 122 x 60 cm. Gedruckt wurde es im Offsetverfahren auf hochwertigem, festen 250 g/m2Galaxi-Keramik-Papier. Durch den zusätzlichen Auftrag eines Dispersionslacks erhält das Poster eine höhere Scheuerfestigkeit und Stabilität. "Det is Berlin bei Nacht" erscheint in der 1. Auflage mit 1.000 nummerierten Exemplaren.

BERLIN

Down to Earth
Down to Earth - Verlag

Impulshelfte und mehr vom Berliner Verlag Down to Earth.

Zum Beispiel passend zum Thema Worrt & Bild "Schreiben - Impulse für treffende Texte"

Dieses Impulsheft erklärt dir, wie du gut schreiben kannst. Es erläutert, worauf du beim Schreiben und Konzipieren achten solltest, wenn du aussagekräftige Texte schreiben möchtest.

Gute Inspiration - für einen selbst oder als Geschenk.

Erna Peel
Erna Peel

Hinter dem berliner Label „Erna Peel“ steht die Autodidaktin Anna Lafrenz.

„Erna Peel“ hat im Jahr 2005 ihre Karriere in der Modewelt mit einem eigenen Laden im kreuzberger Wrangelkiez begonnen.

Derzeit arbeitet sie an einem neuen Konzept, welches sich auf die Fertigung von individuellen Taschen konzentriert.

Ein Evergreen aus ihrer Feder sind die beliebten "Peel Pants", die man zur Zeit exklusiv bei kultpur bekommt.

"Erna Peel" steht für tragbare Mode in jeder Hinsicht!

Fanteria
Fanteria

Aus dem Münchner Stadtteil Obergiesing stammt der fanteria Zoo fuuml;r dein Zuhause:

Elefant, Schildkröte, Affe, Hund, Katze, Igel, Pferd, Reh, Schaf, Eichhörnchen, Hase und Eisbär. Die pflegeleichten fanteria Tiere sind ein tolles Geschenk für gute Freunde und die ganze Familie. Es gibt den Zoo auf Tassen, Tellern, Brettchen und vielem mehr und du kannst dir dein Lieblingstier aussuchen!

FaPo
FaPo

Portemonnaie aus Recyclingleder. Handgefaltet, aus einem Stück, ohne Knopf, ohne Naht, ohne alles.

Unser Recyclingleder wird aus vegetabil gegerbten Lederresten, organischen Farbstoffen und Naturlatex hergesellt. Nach wenigen Tagen in Benutzung verändern sich Farbe und Haptik: Das Portemonnaie wird weicher, dunkler, glatter und trägt sich ein. Recyclingleder ist nicht so haltbar wie echtes Leder, dafür besonders nachhaltig in der Herstellung, da nur überreste aus dem Zuschnitt verwendet werden. Das Material wird in Süddeutschland hergestellt, die Portemonnaies in Berlin gestanzt und handgefaltet.

formes
Formes - Designkarten zu Holzspielzeug

Die Firma formes Berlin entwirft Postkarten aus Holz, die sich zu Objekten falten lassen

Eine Mischung aus Origami und Überraschungsei sind die Designkarten der Firma formes Berlin, filigran, mehrdimensional - nun ja - aus Holz. Wo Konkurrenzprodukte mit öden Sprüchen und verstaubten Kalauern langweilen, machen die Karten aus dem ungewöhnlichen Material neugierig. Struktur, Haptik und Geruch haben alle Eigenschaften von Holz, doch die Karten sind leicht und dünn wie Papier. In die Oberfläche sind verschiedene Motive gelasert, die sich heraustrennen und zu Objekten falten lassen: Elch, Elefant, Engel und vieles mehr.

Möglich macht dies ein patentiertes Verfahren, das Holz zu einem hochwertigen Furnierlaminat verarbeitet. Die Faltobjekte lassen sich dank vorgestanzter Knickkanten ohne Hilfsmittel und Bauanleitung formen.

Doch nicht alle Karten sind etwas für Anfänger. Den Elefanten bekommt eigentlich jeder schnell hin, beim Rentier und dem 3D-Stern tüftelt man schon etwas länger.Die Karten sind minimalistisch gestaltet und können mit herkömmlichen Stiften beschrieben oder bemalt werden. Weil sie federleicht sind, lassen sie sich außerdem zum normalen Tarif per Post versenden.

Das Holz stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und ist entsprechend zertifiziert. Die Kartenmotive werden von formes Berlin selber gestaltet und teilweise auch produziert. Für die restliche Kartenproduktion kooperiert das junge Unternehmen mit einer Behindertenwerkstatt in Sachsen-Anhalt.

FrontRowSociety
Front Row Society

Front Row Society ist eine Plattform aus Berlin, die talentierten Designern unabhängig von Ihrem Hintergrund die Möglichkeit gibt Ihre Designs zu zeigen. FRS gibt Designern Zugang zu einer internationalen Gemeinschaft an Modeliebhabern, mit der Möglichkeit, dass Ihre Designs produziert werden und Sie einen Anteil am Umsatz erhalten.

Front Row Society arbeitet als ein neues Design House Konzept: Mode Demokratie. Dies gibt Designern die Möglichkeit eine öffentliche Mode Ästhetik zu generieren - und es gibt Fashionistas eine Stimme zu entscheiden was der Trend ist.

Von der Silhouette bis zur Grafik wird alles von unseren Modemitgliedern (5000) weltweit zu speziellen Designprojekten entworfen und ausgewählt. Unsere Design Briefs werden von Berlin und der Vielfältigkeit unserer Stadt inspiriert. Als limitierte Editionen werden unsere Accessoires dann zu Sammlerstücken. FRS produziert die limitierten Editionen nur für die Modezentren der Welt, wie Berlin, London, Tokyo und New York.

Als Teil der Nachhaltigkeitsbewegung in der Modeindustrie, macht FRS ökologische Mode sexy. 1€ von jedem verkauften Accessoire wird an das Ethical Fashion Forum gespendet, mit dem Ziel 100% ethisch zu produzieren. So verändern wir mit jedem Accessoire ein kleines Stück die Modewelt.

Frisch eingetroffen: eine schöne Sommerkollektion!

frohstoff
frohstoff

In unserer Hamburger Manufaktur designen und fertigen wir Kostbarkeiten für Mensch und Heim. Vom Zuschnitt über den Druck bis hin zum Nähen. Dabei werden ausschließlich hochwertige und vertretbare Materialien von uns in liebevollem Handwerk verarbeitet. Vom Unikat bis hin zur individuellen Produktion - fernab vom Massenprodukt.

Die von uns selbstgeschneiderten Produkte sowie unsere exklusive Papeterie - Serie auf säurefreiem Papier werden Stück für Stück mit dem Rakel handgezogen.

Unsere Farben sind lösungsmittelfrei und ökologisch abbaubar.Die von uns verwendeten Kissenfüllungen sind frei von tierischen Produkten - wir verwenden keine Daunenfüllungen. Und auch die von uns verwendeten Zutaten wie z.B. unsere Reissverschlüsse und Bänder sind - wie unser Sortiment - aus heimischer Produktion.

goldstueck
Goldstück

Das Goldstueck ist ein junges Label für handgefädelte Schmuckstücke. Hier findet ihr Ohrringe, Armbänder, Ketten und goldige Kleinigkeiten.
Jedes Goldstück kommt von Herzen. Wird mit Gefühl designed. Und mit Freude hergestellt. Nur für Dich!

gut eingefaedelt
gut eingefädelt - die Schürzenschneider

Das Berliner Label gut eingefädelt rückt im Frühjahr 2012 ein zu Unrecht oft vernachlässigtes Kleidungsstück in strahlendes Sonnen-Licht. Mit schönen Themen und durchdachten Details werden Schürzen von gut eingefädelt zu einer attraktiven Blickfang.

Einfach ein unverzichtbares Accessoire für gutgelaunte Köche, Küchenfeen, Grillexperten,Hobbybastler oder Meisterbäcker, das ebenso schön wie praktisch ist!

Henny Hendrichs
Henny Hendrichs

Einfach erzählt, geht die Geschichte so:

Individuelle Schmuckstücke von Henny Hendrichs für die eigene Wohnung, für das Office, die Lobby oder andere vier Wände.

Altes, was gut erhalten, aber nicht mehr wie ursprünglich verwendbar ist, wird in einen neuen Kontext gestellt und wieder aufgewertet. In diesem Fall ist es eine Schieferplatte, ehemals als Dachdeckung verwand. Und seine Funktion ist die einer Wandtafel

Die Schieferplatte erhält eine neue Funktion, einen Sinn, ist wieder benutzbar und zudem einzigartig. Ein gebrauchstaugliches Unikat mit einer Herkunft und einer Geschichte.

Größe: h x b : ca. 60 x 35 cm

Gestaltung und Herstellung: Henny Hendrichs

Horn und Zebra
Horn und Zebra

In einer kleinen Werkstattgemeinschaft experimentieren wir mit grafischen und textilen Techniken und entwickeln unsere gestickten Muster und Motive. Diese kombinieren wir mit sachlichen, klaren Formen und funktionalem Material.

horn-und-zebra ist für uns eine offene Form, mit graphischen und textilen Techniken zu experimentieren und eigene Designs, Strukturen und Objekte zu entwickeln.

Jorinde
Jorinde Nisse Jewelry

Statement

Komplexität und Charakter

"Die Frau, die Jorinde Nisses Schmuckkunstwerke trägt, ist keine, die sich versteckt. Um mit den Stücken gemeinsam glänzen zu können, braucht es eine ebenso starke wie faszinierende Persönlichkeit. Die Komplexität der detailreich gewebten Objekte und ihre physische Schwere würde eine blasse Trägerin in den Hintergrund treten lassen. Eine Frau, die eine Geschichte, innere Stärke und Charisma ausstrahlt, geht mit diesen Stücken aber eine Symbiose ein."

Barbara Russ, Globe M, Onlineportal für Kunst und Kultur

***

Basis meiner Kreationen ist die Perlweberei. Das alte Handwerk mit seinen speziellen Techniken und schönen Effekten entdeckte ich vor etwa 12 Jahren für mich.

Die spielerische Verbindung von formal strengen Strukturen mit der genuinen Haptik besonderer Steine, Perlen und einer Vielfalt an Materialien fasziniert mich. Visuell präsente Bilder aus ganz anderen und sehr aktuellen Zusammenhängen inspirieren mich immer wieder zu lebendigen und dynamischen Interpretationen. In immer neuen Konstellationen scheint dabei die Tradition auf.

KWD
KWD

K.W.D. | Objekt und Produkt

Die Berliner Designerin Katja Werner beschäftigt sich bereits seit 2007 mit dem Upcycling von scheinbar ausgedienten Materialien, die sie in sinnvollem und oft auch in überraschendem Kontext zu neuem Nutzen bringt.

Bekannt wurde sie mit ihrem Label K.W.D. vor allem durch ihre Arbeit mit recycelten Fahrrad- und Motorradschläuchen, aus denen unter anderem Taschen und Accessoires entstehen. Aktuell erscheint nun eine Taschenserie, führ die ausrangierte Förderbänder von Supermarktkassen das Ausgangsmaterial liefern. In ihrem ursprünglichen Kontext, aber mit neuem Nutzen als Einkaufstasche, bietet die Serie»F auch eine stilvolle Lösung führ den Frontgepäckträger am Fahrrad, die F»Klasse.

korkenkoepfe
Korkenköpfe

"Faszination Mensch":

Die vielen Facetten und unterschiedlichen Ausprägungen menschlicher Charaktere werden bei den Figuren überspitzt und dadurch besonders deutlich. Sie berühren auf humorvolle Weise! Auf einer Weinflassche in geselliger Runde in geselliger Runde heben die Figuren schnell die Stimmung.

Renate Ellereit-Laube arbeitet als Künstlerin im Bereich Figutenbau. Die Entwicklung von Korkenköpfen ist ein großer Erfolg. Sie bestehen aus einem keramikähnlichen Material und werden ausschlisslichlich von ihr gefertigt.

lila
lila

Schon seit Gründung des Labels interessiert sich die Designerin Lisi Lang für die undefinierten Grenzen zwischen Herren- und Damenbekleidung, so bewegen sich auch die aktuellen Kollektionen in eine Retro 90er Jahre Androgynität, die sowohl für Frauen als auch für Männer total tragbar und ansprechend ist. Das Hauptaugenmerk bei den schicken, gleichzeitig verspielten und glasklaren Streetwearmodellen liegt auf dem Material, welches immer angenehm zu tragen ist. Weiblichkeit und Ungezwungenheit stehen bei lila ganz oben auf den täglichen To-Do-Listen. Außerdem Spontaneität, Wandlungsfähigkeit und grazile Einfachheit. Die Mode fällt aus dem Rahmen, da sie mit einfachen Mitteln Grenzen überschreitet und trotzdem immer noch gut im Alltäglichen brauchbar ist.

WIEN

Loupiotte Leuchten
Loupiotte Leuchten

Mari Cla Ro
Mari Cla Ro

Neu eingetroffen & deutschlandweit exklusiv bei kultpur:

Mariclaro bags - Limited Edition

Mariclaro Canada is a small design collective based in Toronto whose aim is to create sustainable designs. We focus mainly, but not exclusively, on the production of bags. All Mariclaro bags are 99% recycled (the 1% is made up of thread and our logo; still not available recycled) and made in a sustainable way.

We think it is important to demonstrate that it is possible to create functional and aesthetically appealing goods from waste material. We offer products that are made locally by hand in a socially responsible manner and are characterized by high quality. We support fair trade, sweatshop-free production, and pay fair wages. Our team believes that every purchase decision one makes has an effect on one’s self, their community, and the environment. It is a step to environmentally conscious consumer culture. We are proud of diverting waste and reducing the ecological footprint of our society.

For two reasons, the idea to reuse material and make bags was born in Campeche, Mexico. First, in this region the recycling culture is not well developed. Second, there are a lot of usable materials including a large variety of vinyl event posters. Mariclaro was created on a special night in Campeche, when the names of the three ladies at the table, Marilyn, Claudia and Rosie, were put together.

 

Maronski
Maronski

Hinter den Modelabel MARONSKI steht die Wiener Designerin Martina Meixner. Der Name des labels wurde dabei von den "maroons" abgeleitet, "einer Bevölkerungsgruppe in der Karibik, die mit einer Anführerin an der Spitze ihre Unabhängigkeit, Freiheit und Lebensgefühl erfolgreich gegen das englische Empireverteidigt hat.

Dementsprechend steht MARONSKI für starke, unabhängige Mode voll Lebensfreude für außergewöhnliche Frauen.

WIEN

MBC Berlin
MBC Berlin

MBC Berlin ist urbane Mode mit Anspruch und Kreativität.

Entstanden ist das Label als der Gründer und all-around Designer Marcus Barros Cardoso, 2012 die Idee hatte alltäglichen Klamotten mehr Ausdruck zu verleihen. Für die Fashion&Style Messe, in Dresden, entwarf der Designer, in Kooperation mit der Designerin Cecilia de Carvalho, seine erste und erfolgreiche Modekollektion mit mehr als 17 Outfits für den Sommer/Frühling 2014. Die Kreationen dieses Label werden inspiriert von geometrischen Mustern und Applikationen, sowie von den Farben Blau, Grün, Grau, Rottönen und auch unbunten Farben wie Weiß und Schwarz. Ebenso sind auch Einflüsse seiner Heimaten Brasilien und Portugal, sowie Länder die er bereist hat, wie Schweden, Polen, England, Chile, Südafrika, Russland, Frankreich (Paris!!!), Südkorea, usw. und natürlich auch seiner Stadt Berlin im Design wiederzuerkennen. Alles kombiniert mit kantigen Formen, klaren Linien, bequemen Stoffen und ausgewählten Farbenkombinationen.

Ein Mix & Match, bei dem Upcycling und die Umwelt große Rolle spielen! Die Herausforderung bei jedem Stück besteht darin, das Gefühl von Leichtigkeit mit Stil zu kombinieren - für ihn & sie.

miniblings
miniblings

Miniatur-Schmuck in Handarbeit zb. Kassetten-Ohrringe, Kuckucksuhren-Ketten, E-Gitarren Broschen, Schallplatten-M anschettenknöpfe und viel mehr...

minimarktberlin
minimarktberlin

Hauptsächliches, Nebensächliches und Zusätzliches

Kattrin Liesegang stellt in ihrer Kreuzberger Werkstatt Taschen und Accessoires für alle Lebenslagen her.

Schlichte, klassische Formen werden mit originellen Details kombiniert und Materialien spielerisch auf ihre Möglichkeiten untersucht.

Von der geräumigen Schultertasche für den vollgepackten Tag über das elegante Etui zum Ausgehen am Abend bis hin zu kleinen Täschchen zum stilvollen Verwahren wichtiger Alltagsbegleiter, wie mobile Geräte, Kosmetik oder Stifte. Entwurf, Produktion und Vertrieb, alles aus einer Hand. Ein Minilabel mit maximaler Wirkung.

Nils Tresselt
Nils Tresselt

Runder Hocker

Nachhaltiges Handwerk aus dem Kiez: Alles am runden Hocker ist wahlweise Bioqualität oder recycelt. Das Polster aus recyceltem Schaumstoff ist mit einem Bio-Gewebe aus Schurwolle und Hanf bezogen; der Hocker selbst ist aus brandenburgischer Kiefer gefertigt, gebürstet und mit Bio-Leinöl behandelt. Boden und Deckelunterseite sind ebenfalls aus wiederverwertetem Material. Das Sitzmöbel mit Stauraum wird in Handarbeit gefertigt und lässt sich in Höhe, Material oder Farbkombination an Kundenwünsche anpassen. Entwurf und Produktion in Berlin-Kreuzberg.

NOWASTE
NOWASTE

NOWASTE®-Mehrwegbecher sind aus Baumsaft = 100% natürlicher Rohstoff / CO2-freundlich / vollständig biologisch abbaubar / Spülmaschinenfest / beliebig oft verwendbar / bis 110° C hitzebeständig / bruch-, kratz- und stoßfest / absolut rohölfrei / mit Lebensmittelunbedenklichkeitserklärung / MADE IN GERMANY /.

Die Produkte sind vollständig frei von gesundheitsschädlichen Zusatzstoffen wie zum Beispiel "Bisphenol A und B"

Aktuell: die WM-Edition!

papoutsi
Papoutsi

Mit Hand & Herz - Made in Berlin 

Die Ledermanufaktur papoutsi! ist ein Unternehmen, das sich - in enger Zusammenarbeit mit anderen Berliner Handwerksfirmen - entgegen dem allgemeinen Trend in Fernost produzieren zu lassen, die lokale Produktion in der Hauptstadt auf seine Fahnen geschrieben hat. Auch die Rohstoffe kauft Firmeninhaber Jörg Wlotzka in Deutschland und Europa ein.

Schöne Etuis (z.B. Tana, Paris), Geldbörsen (z.B. Borsa, Papoutsini), Schlüsselanhänder und mehr.

penelop
penelop

Wertvolle Ringe für besondere Anlässe.

Zarte Armbänder als Blickfang. Anhänger zum Anstecken und Verschenken.

Auffallende Schmuckobjekte zur Freude an der Abwechslung.

penelop - hinter diesem Label entwirft und gestaltet die Jungkünstlerin Birgit Weinstabl handgemachten Schmuck und Interior aus Porzellan.

purista
purista

pur, rein und unverfälscht

Die ästhetik der Produkte entsteht aus der Reduktion auf die Funktion und die Schönheit der verwendeten Materialien. So entstehen zeitlose Möbel, mit denen man gerne seinen Alltag teilt, sowohl zuhause wie im Büro. Jedes Stück ist eine Maßanfertigung, speziell abgestimmt auf Raum und Nutzung.

Die für jeden Kunden individuell geplanten Möbel können durch die Verwendung von immer gleichen Ausführungsdetails kostengünstig gefertigt werden. Die Herstellung der Möbel erfolgt in Zusammenarbeit mit einer örtlichen Werkstatt fürr Menschen mit Behinderungen.

kultpur nimmt gerne Anfragen mit individuellen Wünschen und Bedürfnissen entgegen!

Alle Möbel werden von Dirk Schäfer bundesweit ausgeliefert und vor Ort aufgebaut.

(siehe auch Foto am Seitenanfang: Regalsysteme von purista)

puschn
Puschn

Puschn ist ursprünglich aus der Idee entstanden traditionelles Handwerk in Deutschland durch Verbindung mit Design zu stärken.

Puschn ist für uns nicht nur ein Produkt, sondern auch unser klares Statement für "nachhaltiges Handeln". Die regionale Produktion, Umwelt- und Soziales Engagement sind uns eine Herzensangelegenheit. Wir achten auf kurze Transportwege, recyceln unsere Versandkartons und verwenden nur biologisch abbaubare Materialien.

Puschn erhielt vom Bundesverband Kunsthandwerk e.V. die Auszeichnung "Form 2004" für herausragendes Kunsthandwerk.

Sag + Sal
Sag + Sal

Das Berliner Label SAG + SAL stellt Taschen und Accessoires aus recycelten Drucktüchern her. Die handgefertigten Produkte sind ausnahmslos Unikate - individuelle Spuren der Vergangenheit bleiben sichtbar. Die Taschen sind stylish, enorm stabil, funktional und langlebig. Der Schnitt besteht aus einem einzigen Stück, das durch Buchschrauben seine unverwechselbare Form erhält. Gurtbänder aus der Möbelindustrie garantieren hohen Tragekomfort. Hochwertiges Rohmaterial wird durch ein klares Design zu neuem Leben erweckt.

Material Die Taschen bestehen aus recycelten Drucktüchern, die in Offset-Druckmaschinen zum Einsatz kommen. Diese Tücher, die aus mehreren lagen Gewebe, Vollgummi und kompressiblem Gummi bestehen, sind extrem stabil, widerstandsfähig, stoßfest und wasserdicht. Ein hochwertiges Rohmaterial für eine Tasche, die Vieles mitmacht.

Schnitt Der Korpus jeder Tasche besteht aus einem einzigen Stück. Das Design hat eine klare Formensprache: Es ist schlicht, solide und funktional. Auf das Wesentliche reduziert.

Verarbeitung Jede Tasche wird in der Neuköllner Manufaktur handgefertigt. Jede Tasche ist ein Unikat. Sie wird nach sorgfältiger Reinigung und dem Zuschnitt ausschließlich durch Buchschrauben zusammengefügt. In seiner ursprünglichen Bestimmung überträgt das Drucktuch im Druckprozess die Druckinformation auf das Papier - daher sind Spuren vom Druckbild teilweise noch sichtbar. Zu den Spuren der Vergangenheit zählen auch Nummern und Linien auf der Gewebeseite. Das macht jede Tasche einzigartig.

SAG + SAL, das sind Andjelko Artic und Rupert Jensch aus Berlin. Beide haben gemeinsam an der HdK Berlin Drucktechnik studiert. Rupert Jensch absolvierte außerdem Produktdesign in Potsdam. Sie haben die Idee, das Abfallprodukt Drucktuch zu etwas Neuem zu verarbeiten. In einem sechsmonatigen Prozess entwarfen Sie die Schnitte ihrer Taschen und ließen diese beim DPMA durch mehrere Geschmacksmuster schützen.

Saperlipolette
Saperlipopette

SAPERLIPOPETTE goes "back to the roots".

Begonnen hat alles 2002, Caroline Stanzl begann zu entwerfen, Gabriela Dubisar ihre Mutter half bei Schnitten und Produktion. Dann wurde das Label gruuml;sser und die Produktion ausgelagert. Vor zwei Jahren hat sich das Mutter Tochter Gespann dazu entschlossen wieder alles selbst zu machen, kleiner, feiner und unabhauml;ngiger. SAPERLIPOPETTE wird in Wien entworfen und zum Großteil in Niederösterreich genäht, ein Nahversorgerlabel sozusagen.

Die Sommerkollektion 2015 ist weiblich, ein bisschen romantisch und doch einen Tick burschikos. Eine gute Stilmischung eben.

Alle Teile können gerne in anderen Farben und Grössen bestellt werden.

sarkany
Sárkány Schmuck

Meine Sárkány-Schmuckstücke fangen einen genießenden Blick auf Farbe und Struktur ein. Ich verwandle von mir fotografierte Motive aus der Natur wie Blüten und Äste sowie ausgewählte Ornamente in kleine Kostbarkeiten für Deinen Hals, Finger und Ohr.

Schnullerbiest
Schnullerbiest

Seit 2001 gibt es das Label Killerbeast und das Kinderlabel Schnullerbiest.

Beide wohnen in Kreuzberg in Berlin, wo der Wind scharf und die Nächte lang sind. Seid bereit für den Start ins (Nacht) Leben mit den liebevoll genähten und einfach schönen Kleidungstücken von Killerbeast und Schnullerbiest!

Wer also Spaß daran hat Spaß zu haben, der ist mit Killerbeast und Schnullerbiest, für Groß und Klein, immer gut gewappnet.

Seegang Berlin
Seegang Berlin

Hier gibt es Accessoires für die grosse Fahrt, das Festmachen im Hafen der Ehe, Kreuzfahrten auf dem Tanzboden und den stilvollen Landgang.

Einzelstücke, Sonderanfertigungen und kleine Auflagen. Alles in Handarbeit aus Kreuzberg.

Side by Side
Side by Side

Machen Sie das Entzünden des Feuers zum Erlebnis! Die Feuerpralinen bringen zuverlässig und stilvoll Ihr Feuer zum Brennen und sind dabei ökologisch völlig unbedenklich.

Ein schönes Geschenk für Menschen mit offenem Kamin und ein sympathisches Mitbringsel für die nächste Grillparty.

d 6,5 cm * Holzwolle mit farbigem Wachs getränkt

Und mehr...

Steal
Steal

StealBerlin steht für urbane Männermode.

Auf der Grundlage von Sweat- und T-Shirtstoffen mit den Einflüssen aus moderner Streetwear und klassischer Herrenoberbekleidung entstehen die Styles der StealBerlin Kollektionen. Komplettiert wird das Kollektionsbild durch Jacken, Hosen und Accessoires. Überraschende Materialkombinationen, unkonventionelle Schnittführungen und liebevolle Details prägen das Kollektionsbild.

StealBerlin macht besondere Styles für Männer, die hintergründige Individualität zeigen und ihren Stil gefunden haben.

StealBerlin wurde 2010 von dem DesignerDuo Sternitzke&Alt gegründet. Basierend auf mehrjähriger Designerfahrung, wurde zuerst eine kleine T-Shirt Kollektion für Männer und Frauen entwickelt. Mit der Fokussierung auf Männermode wurden die Produktgruppen erweitert und die heutige Kollektionsphilosophie geprägt.

StealBerlin ist tragbares Design für den anspruchsvollen Mann.

Suzie Dong
Suzie Dong

Suzie Dongs schwungvolle Walk-Jacken sind eine Hommage an Arne Jacobsen und seinen berühmten Sessel, bekannt als Das Ei.

Dong entwarf Überzüge für Jacobsens Stuhl-Klassiker Serie7, verliebte sich dabei heftig in die pralle Formensprache des großen Designers und bezog daraus nachhaltige Inspiration für den Schnitt ihrer multifunktionalen Jacke. Aus Elementen von Jackett, Trachtenjanker und Strickjacke entstand eine neue, klare Form - unprätentiös, lässig-elegant, eben typisch Berlin.

Thomas
Thomas Raditschnig

Schneidebretter:

geölter Birne oder Zwetschke, mit Brösellade * B30/L38/H3,5 cm Recht

Design: Thomas Raditschnig

Überall
Überall

Mit “Überall Berlin” bieten wir Tassen mit Fotokollagen an, die das Berliner Lebensgefühl abbilden. Viele Details erfreuen und inspirieren bei näherer Betrachtung.

Künstlerin Maria Volokhova und Dipl. Designerin Akari Luig entwerfen und produzieren die Tassen in Berlin.

Verlag Hermann Schmidt Mainz
Verlag Hermann Schmidt Mainz

China boomt. Vorbei sind die Zeiten, in denen Europa und die USA als Weltmächte dominierten. Ohne wirtschaftliche Beziehungen zum Reich der Mitte kann heute kaum ein Unternehmen leben.

Wie aber "ticken" 1,3 Milliarden Chinesen? Wie erobert man die Herzen dieser Konsumenten und wie arbeitet man mit den Werkstätten der Welt? Wie vermeidet man die typischen Missverständnisse? Wie gelingt der west-östliche Dialog? Lange bevor es um die Details in Fachchinesisch geht, ist es wichtig, die jeweils andere Mentalität zu begreifen.

Hier ist das Handbuch für das alltägliche Leben in und mit der anderen Kultur. Basierend auf den Aufzeichnungen von Yang Liu, die in beiden Ländern zu Hause ist und die Dinge des Lebens gegenüberstellt: Alltägliches und Philosophisches, kenntnisreich aufs Wesentliche reduziert, gewürzt mit Respekt und Humor, basierend auf der Liebe zu beiden Welten.

Visionskarten
Visionskarten

Ein Blick in die "Visions-Karten" inspiriert. Auf der Suche nach frischen Perspektiven für die guten Vorsätze, neuen Projekte oder gewünschten Veränderungen führen die abstrakten Bildlandschaften der Kartenmotive und die Weg weisenden Begriffe zu neuen Möglichkeiten. Wir freuen uns bei einem guten Glas Wein auf Eure Visionen für 2014. Unter www.ifsus.de
könnt Ihr Euch schon ein Bild über die "Visions-Karten" machen. !

Trauer im Dezember

Walking Things
Walking Things/h6>

Rabbit & friends

Papercraft lampshades to make yourself from the Vienna-based design studio Walking Things.

Rabbit & Friends are fantastic paper structures.

Simply cut, fold, and glue to make a lampshade, a mask, or something else!

The large lampshades are perfect for a hanging lamp.

Weinmann Accessories
Weinmann Accessories

Werkhaus
Werkhaus

Innovative Produkte: Bei Werkhaus stecken wir nunmehr seit über 20 Jahren zusammen. Mitarbeiter und Produkte. Das Stecksystem ist so aktuell wie nie zuvor und überrascht mit immer neuen Ideen.

Soziale Verantwortung: So facettenreich wie die grüne Produktpalette sind auch die Menschen, die bei Werkhaus zusammenarbeiten: Von den mittlerweile 160 Mitarbeitern aus insgesamt 8 ver- schiedenen Nationen haben rund 15% körperliche oder seelische Einschränkungen.

Produktion in Deutschland: Von einem Funken aus der Ideenschmiede bis zum fertigen Endprodukt, die gesamte Produktion ist sicher in unseren Händen:

ökologischer Anspruch: Werkhaus zeigt seit Firmengründung durch anschauliche Produkte und Projekte, dass ökologisches Bewusstsein auch in Kombination mit anspruchsvollem Design kein Nischenprodukt sein muss. Für das Material werden heimische Holzfaserplatten in E0- und E1-Qualität sowie Recycling-Papier und Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet, die Farben und Wachse sind komplett gift-, schadstoff- und lösungsmittelfrei.

YAM - YouArtMe
YAM - Kisssen

Wenn du überlegst, wie im du einfach und günstig deinem Innenraum Charme schenken kannst, sind unsere Kissen die Ideallösung! Jedes Kissen schmückt die Reprodukion von einen Künstler aus unserer Platform YouArtMe. Dank der Vielfalt der Stile, Muster und Farben kann sich unser Produkt an alle Inneneinrichtungen oder Sofas anpassen. Kuschel dich ab heute in die Kunst ein!

 

 

kultpur . johanna groß . muskauer str. 47 . 10997 berlin-kreuzberg . 030-43202340 . 0179-6637155 . mail@kult-pur.de . impressum